Särtshöga Vingård
Niclas och Anna Albinsson
590 22 Väderstad, Schweden
www.sartshogavingard.se

Ihr könnt euch das Zimmer aussuchen. Ihr seid heute die einzigen Gäste im Haus.“, begrüßt uns Niclas und stellt uns damit vor die Qual der Wahl. Denn jede weitere Türe, die Niclas öffnet, lässt mich noch ein klein wenig mehr in Entzücken versetzen. Jedes der vier Zimmer erscheint noch einen Ticken charmanter als das vorherige, jedes hat eine individuelle Note. Schlussendlich entscheiden wir uns für ein Zimmer im Obergeschoss und ich bin froh, dass es draußen leicht regnet, so dass ich nicht sofort ein schlechtes Gewissen haben muss, nicht sofort wieder loszuziehen, um die Region zu erkunden.

Wir befinden uns miten in Östergötland, nur wenige Kilometer vom Vätternsee entfernt. Die Fahrt hierher war anstrengend und von strömendem Regen gekennzeichnet, doch die Landschaft entschädigte. Beinahe hätte ich die kleine Tafel übersehen, welche an der Hauptstraße den kleinen Schotterweg zum B&B Särtshöga Vingård. Wir steuern das Weingut an und laufen direkt unserem Gastgeber in die Hände.

Gemeinsam mit seiner Frau Anna hat Niclas erst vergangenes Jahr das kleine B&B eröffnet; welcher sich im Osttrakt ihres Guts aus dem 18. Jahrhundert befindet. Gerade mal vier Zimmer finden hier Platz, doch trotz aller Einfachheit besticht jedes Einzelne durch Gemütlichkeit und Liebe zum Detail. Vergangenes Jahr war es auch, wo die beiden Gastgeber tausende Weinreben angebaut haben, um nun ein Weingut aufzubauen. Ihr Ziel ist es, in wenigen Jahren den nördlichsten Schaumwein der Welt zu produzieren. Zumindest leckeren Apfelsaft können Gäste bereits jetzt probieren.

Niclas drückt uns den Schlüssel in die Hand, gibt uns noch ein paar Restaurantempfehlungen für den Abend und lässt uns dann alleine in unserem Zimmer zurück. Wir stellen unsere Koffer ab und ich komme aus dem Schwärmen nicht heraus. Obwohl die Zimmer sehr einfach gehalten und mit einem Doppelbett und einer Sitzgelegenheit nur mit dem Notwendigsten ausgestattet sind, stellt sich ab der ersten Minute sofort ein Gefühl der Gemütlichkeit ein. Alleine der Blick aus dem Zimmer ist einfach schwedische Naturidylle pur.

Da wir die einzigen Gäste in dieser Nacht sind, haben wir auch das Badezimmer für uns. Denn dieses teilen sich die vier Zimmer üblicherweise. Wir machen uns auf, um die Umgebung zu erkunden und landen innerhalb einer Viertelstunde im nächstgrößeren Ort Vadstena, wo wir auch zu Abend essen. Das Wetter meint es leider nach wie vor nicht gut mit uns. Erst als wir im Auto zurück zu unserem B&B sind, lichtet sich die Wolkendecke langsam und die Sonne kommt hervor.

Zum Glück, denn so haben wir es dem Zufall zu verdanken, dass wir immerhin noch einen Zwischenstopp beim Tåkern Naturreservat einlegten. Rund 260 Vogelarten wurden hier bereits beobachtet, was den See zum artenreichsten Vogelgebiet Schwedens macht. Vögel bekamen wir zwar keine zu sehen, dafür ein beeindruckendes Farbenschauspiel. Und immerhin doch noch die letzten wärmenden Sonnenstrahlen an diesem durchwegs verregneten Tag.

Relativ früh sind wir an diesem Tag zurück in unserem B&B. Da wir am nächsten Tag aber die zweite und letzte längere Etappe unseres Road Trips vor uns haben, kommt uns dies nicht ungelegen. Am nächsten Morgen weckt mich pünktlich um halb neun Niclas, der eine Etage tiefer bereits mit dem Geschirr klappert. Gäste im B&B Särtshöga Vingård bekommen ihr Frühstück jeden Morgen auf’s Zimmer gebracht bzw. können bei Schönwetter die Terrasse nutzen. Bei knapp über 10° Grad an diesem Tag bevorzugen wir eindeutig das Frühstück am Zimmer. Frischer Orangensaft, eine große Kanne Kaffee, ein weichgekochtes Ei, frisches Obst mit Joghurt sowie Wurst und Käse, Brot und etwas Süßes – unser Frühstückstablett ist rappelvoll. Das Angebot von Niclas, gerne noch mehr oder etwas anderes zu bringen, lehnen wir dankend ab. Und genießen das Frühstück mit Blick ins Grüne…

B&B Särtshöga Vingård, Schweden | © individualicious  B&B Särtshöga Vingård, Schweden | © individualiciousB&B Särtshöga Vingård, Schweden | © individualicious  B&B Särtshöga Vingård, Schweden | © individualiciousB&B Särtshöga Vingård, Schweden | © individualiciousB&B Särtshöga Vingård, Schweden | © individualiciousB&B Särtshöga Vingård, Schweden | © individualicious  B&B Särtshöga Vingård, Schweden | © individualicious

Leave A

Comment

03/02/2015
Sieht aus wie in einem gar wunderbaren Schweden-Märchen! Da würde ich auch gern hin! Liebe Grüße Franziska
Antworten