Weiße Dörfer, türkisfarbenes Wasser, schroffe Felsküsten, italienische Leckereien – die vergangene (Instagram-)Woche stand voll und ganz im Zeichen Apuliens. Kein Wunder, denn der Süden Italiens hat so einige Hingucker zu bieten, wie mir bereits vor der Reise dank des folgenswerten Hashtags #weareinpuglia suggeriert wurde. Und so entdeckten wir typisch italienische Örtchen, badeten in der 28° Grad warmen Adria und futterten uns durch die lokalen Spezialitäten.

Dabei sind es vor allem drei Farben, welche das Landschaftsbild Apuliens dominieren: weiß, blau und grün. Weiß aufgrund der weißen Dörfer wie etwa Ostuni oder Otranto, aber auch dank der vorherrschenden Trulli im Valle d’Itria. Blau dank des glasklaren Wassers, welches sich vor allem an der Küste im Salento von seiner allerbesten Seite zeigt. Und dann zeigte sich die südliche Region auch Ende September noch überraschend grün und abwechslungsreich. Dass dabei hunderte Bilder entstanden sind, brauche ich an dieser Stelle wohl nicht extra zu erwähnen, nicht? Diese warten nun erstmal darauf aussortiert und für den Blog selektiert zu werden. Bis dahin gibt’s zum heutigen #IGTravelThursday eine Einstimmung in Form eines Insta-Recaps.

Ein von Mela (@allaboutmela) gepostetes Foto am

Ein von Mela (@allaboutmela) gepostetes Foto am

Ein von Mela (@allaboutmela) gepostetes Foto am

Ein von Mela (@allaboutmela) gepostetes Foto am

Ein von Mela (@allaboutmela) gepostetes Foto am

Ein von Mela (@allaboutmela) gepostetes Foto am

Ein von Mela (@allaboutmela) gepostetes Foto am

Ein von Mela (@allaboutmela) gepostetes Foto am

#IGTT | © individualicious
Ich bin Co-Host des #igTravelThursday-Blogprojekts auf Deutsch. Detaillierte Infos findest du auf der IGTravelThursday-Infoseite. Hast du auch Lust mitzumachen? So gehts:

  1. Blogpost über Instagram und Reisen schreiben.
  2. Einen Link zur einem der #igTravelThursday Hosts setzen
  3. Deinen Blogpost beim monatlichen Linky hinzufügen.

Folg‘ mir doch außerdem auf Instagram und kommt mit auf meine Reisen!


Leave A

Comment

01/10/2015
Wow, sind das schöne Bilder :) ich mag Italien ja nicht so, aber dort würd ich doch hin fahren :)
Antworten
    Wie schade, dass du Italien sonst nicht so magst! Woher kommt's?
    Antworten
06/10/2015
Wow, einfach ein Traum! Alles ist so hell, nur unterbrochen von kräftigem Grün oder Türkis. Schöööön. Und lässt mich auch gleich wieder zurück an den Sommerurlaub denken. Liebe Grüße Christina
Antworten
    Ja, es war wirklich traumhaft. Die Farben sind toll und die Region einfach ganz, ganz großartig! Erinnere mich auch gern an den Urlaub dorthin zurück.
    Antworten