Solltet ihr euch an dieser Stelle eine inhaltliche Zusammenfassung der Blogst erwarten, muss ich euch leider enttäuschen. Ich bin mir allerdings sicher weiß aber, dass ihr auf Twitter unter dem Hashtag #blogst14 einen hervorragenden Überblick und eine geballte Ladung Bloggerwissen bekommt. Zudem könnt ihr in den Beiträgen anderer Teilnehmer (hier zu finden) schmökern und euch so ein Bild darüber verschaffen, was ihr an den beiden vergangenen Tagen verpasst habt. Vielmehr möchte ich an dieser Stelle getreu dem Vortrag von Frau Hölle ein Plädoyer für die Blogst aussprechen.

Ein Plädoyer für die Blogst!

Warum es sich lohnt, die Blogst zu besuchen? Weil ihr nirgendwo sonst innerhalb so kurzer Zeit so viel Inspiration für euren eigenen Blog vermittelt bekommt. Weil ihr Tipps und Tricks für bessere Blogtexte, professionette Kooperationen und rechtliche Aspekte des Bloggens mit nach Hause nehmt. Weil ihr zu mehr Mut beim Bloggen aufgefordert werdet. Weil euch Frau Hölle dazu bringt, nach der Blogst am liebsten Stift & Papier zu kaufen, um auch mit Sketchnotes zu  beginnen. Weil ihr beim Get-Together & der After Work-Party jede Menge Spaß mit anderen Bloggern habt. Weil ihr die beiden sisterMAG-Sisters kennenlernt & von ihrer Leidenschaft regelrecht mitgerissen werdet. Weil ihr mit vielen anderen diskutiert, wo die Reise des Bloggens hingeht. Weil großartige Sponsoren euch mit einem randvoll bepacktem Goodie Bag nach Hause schicken. Weil ihr nach der Blogst mit #blogstweh nach Hause fährt! Und zu guter Letzt: Weil Ricarda & Clara so viel Herzblut in die Blogst stecken und eine tolle Konferenz auf die Beine gestellt haben! DANKE <3

Vielen Dank auch den Sponsoren der Blogst14: Dealhunter, Lindner Park-Hotel Hagenbeck, DaWanda, Edelman, Pinterest, PicsaStock, roomido, design3000.de, Wilde Blaubeeren, persönlicher Kalender, Deutsches Tiefkühlinstitut, Maison du monde (ich liebe die süß-sauren Brausekugeln!), Gottfried Friedrichs (was für ein guter Fisch), Immowelt, Cupper Tea, alles-für-selbermacher

Leave A

Comment

18/11/2014
Es war wunderbar, dich wiederzusehen. Ich sage mal: Bis zum nächsten Mal <3
Antworten
    18/11/2014
    Ich hab mich auch sehr gefreut, dich wiederzusehen. Hoffentlich bis zur nächsten Blogst & noch viel früher :)
    Antworten
      19/11/2014
      So machen wir das :)!
      Antworten
19/11/2014
Liebe Mela, 1000 Dank für Deine leidenschaftlichen Worte. Du hast es kurz und knapp wunderbar zusammen gefasst. Und ich bin auch gespannt, wo die Reise hingeht... Liebe Grüße, Ricarda
Antworten
    20/11/2014
    Sehr gerne, liebe Ricarda! Meine erste Blogst war hoffentlich nicht meine letzte ;)
    Antworten
30/11/2014
Hallo Mela, oh, wenn ich das alles lese, tut er mir noch mehr leid, dass ich die Blogst heuer schon WIEDER versäumen musste. Ich hoffe, es geht sich irgendwann mal aus. Ich hab es mir jedenfalls fix und fest vorgenommen :) Liebe Grüße nach Hall!
Antworten