Valluga Hotel
Arlbergstraße 79
6580 St. Anton am Arlberg, Österreich
www.vallugahotel.at

Mindestens genauso gern wie ich in andere Länder verreise, mache ich auch regelmäßig Urlaub zuhause. Mit zuhause meine ich dabei allerdings nicht die eigenen vier Wände, sondern vielmehr Österreich – im speziellen Tirol. Und so ging ich vor einiger Zeit auf die Suche nach einer passenden Unterkunft für ein Wochenende in Tirols Bergen und landete schlussendlich im Valluga Hotel in St. Anton am Arlberg.

Da ich St. Anton bislang nur vom Winter kenne, war ein – wettermäßig leider durchwachsendes – Wochenende im Sommer genau richtig, um den Arlberg auch mal in grün kennen zu lernen. Das Valluga Hotel bietet dafür die perfekte Gelegenheit, liegt es doch sehr zentral in St. Anton und in Fußweite zu den Bergbahnen. Mit denen ging es dann auch rasch auf die Valluga. Mit rund 2.800 Metern der höchste Gipfel am Arlberg, von der Aussichtsplattform offenbart sich ein beeindruckender Weitblick. Wir nutzten die Gelegenheit, um ein paar Höhenmeter weiter talwärts zu einer Wanderung zu starten, welche wir allerdings nach rund 1,5 Stunden wegen des einfallenden Nebels und Regens abbrechen mussten.

Doch zurück zum Valluga Hotel. Erbaut 1952, bietet es von außen einen nach wie vor sehr traditionellen Anblick. Mittlerweile wurde das Hotel komplett renoviert und vor allem in Innenbereich mit modernen Komponenten versehen. 10 Suiten und 14 Doppelzimmer laden Sommer wie Winter zum Verweilen ein und das in äußerst gemütlichem Ambiente. Die Zimmer sind modern-rustikal, das Vollholz versetzte mich sofort in Begeisterung. Neben einer gemütlichen Sitzecke verfügen die großen Doppelzimmer zudem über ein riesiges Badezimmer, einen Balkon, einen Lounge-Sessel sowie die notwendige Technik samt iPod-Dockingstation und Nespresso-Maschine.

Das Frühstück wird im Restaurant serviert, die Auswahl an Wurst und Käse, Obst, Joghurt, frischen Früchten, Säften und Brot kann sich sehen lassen. Wer Halbpension gebucht hat, kann abends aus der Karte ein dreigängiges Menü auswählen, von traditionellen Gerichten wie Wiener Schnitzel bis hin zu internationalen Speisen wie Wok und Burger ist für jeden etwas dabei. Und den Absacker danach nimmt man am besten in der hoteleigenen Bar ein. Abgerundet wird das Angebot im Valluga Hotel mit einem Spa- und Wellnessbereich mit vier Saunas und Thermalduschen, Schwimmbad und Massagebetten sowie Fitness- und Ruheraum.

Valluga Hotel, Tirol | © individualiciousValluga Hotel, Tirol | © individualiciousValluga Hotel, Tirol | © individualicious  Valluga Hotel, Tirol | © individualicious

Leave A

Comment

25/09/2014
Hallo Mela, eine kleine technische Frage, welches Plugin nutzt du, um deine Bilder so schön verschachtelt anzuzeigen? Viele Grüße, Anke
Antworten
    Mela
    27/09/2014
    Hallo Anke, ich nutze kein Plugin zur Darstellung meiner Bilder. Liebe Grüße, Mela
    Antworten