Stop Waiting.
Just Go.

„Besondere Reisegeschichten verdienen einen besonderen Ort, an dem sie erzählt werden.“ – Nun ja, man könnte nun argumentieren, dass diese Geschichten am Blog Fernwehosophy doch schon einen besonderen Ort hatten. Hatten sie auch. Nicht nur einen besonderen, sondern einen besonders Schönen noch dazu. Aber zugegeben – diese Geschichten nun in Händen halten und von vorne bis hinten und von hinten bis vorne ausgiebig durchblättern zu können, hat auch was. Meine heutige Heftliebe steht also voll und ganz im Zeichen des druckfrischen The Fernweh Collective.

Man könnte auch sagen, das Printmagazin sei nur eine logische Konsequenz. Immerhin sind aus dem Hause Fernwehosphy bereits mehrere Ausgaben des digitalen FernwehO Mag erschienen. Mit dem The Fernweh Collective toppt das Duo Elisaveta und Serena jedoch die vorangegangene Arbeit nochmal und vereint nun im Dreimonats-Rhythmus tolle Fotografien und Reisegeschichten von Autoren, Bloggern, Fotografen und Reisenden in einer Printproduktion. Und die kann sich sehen lassen – das Layout ist ebenso großartig wie die liebevoll zusammengestellten Texte, Bilder und Zitate.

Passenderweise steht das Erstlingswerk unter dem Motto „Up North – Der hohe Norden“ und so findet sich zur Einstimmung auf meine Island-Reise im Sommer gleich ein Bericht von der Insel wieder. Als schöne Erinnerung an meine letzte große Reise in den Norden dient der Bericht über die Lofoten und auch über eines meiner liebsten Instagram-Projekte, Munich & The Mountains, könnt ihr mehr erfahren. Ihr seht schon: Es lohnt sich, sich das Magazin nach Hause zu holen und sich von der Couch aus in den hohen Norden zu träumen.

The Fernweh Collective
www.thefernweh.co

The Fernweh Collective | © individualiciousThe Fernweh Collective | © individualiciousThe Fernweh Collective | © individualiciousThe Fernweh Collective | © individualicious

Leave A

Comment

21/05/2016
ich hab's auch daheim und seit ich das erste Mal drin rumgeblättert habe will ich nach Bad Gastein :-) Lieben Gruß Birgit
Antworten
    Mela
    22/05/2016
    Gute Wahl, das steht auch schon einige Zeit auf meiner Liste ;)
    Antworten