Die mehrfach ausgezeichnete Reisejournalistin Carole Terwilliger Meyer ist Autorin von 18 Büchern, darunter „Miles of Smiles: 101 Great Car Games & Activities“ und 9 Ausgaben von „Weekend Adventures in San Francisco & Northern California“. Sie betreibt vier Blogs (Travels with Carole, Weekend Adventures UpdateWebcam TravelerCaught on the Web) und zwei Websiten (Berkeley and Beyond and Webcam Traveler) und ist aktive, freischaffende Autorin.

Award-winning travel writer Carole Terwilliger Meyers is the author of 18 books, including „Miles of Smiles: 101 Great Car Games & Activities“ and 9 editions of „Weekend Adventures in San Francisco & Northern California“. She has four blogs (Travels with Carole, Weekend Adventures UpdateWebcam TravelerCaught on the Web) and two websites (Berkeley and Beyond and Webcam Travelerand is an active freelance writer.

Was macht Berkeley für dich so besonders?

What makes Berkeley so special to you?

Meine Heimatstadt, Berkeley, Kalifornien, USA, ist als ultra-liberal und schön bekannt. Ich lebe hier besonders gerne, weil es hier mehr Restaurants gibt als ich Zeit habe sie zu besuchen und es ist ruhig in der hügeligen Gegend, wo ich wohne. Dennoch kann ich innerhalb einer Stunde im Getümmel von San Francisco sein.

My home town, Berkeley, California, USA, is known for being ultra-liberal and beautiful as well.  I especially enjoy living here because it has more restaurants than I have time to visit and it is quiet in the hilly area where I live, yet I can be in the excitement of San Francisco within an hour.

Welche Sehenswürdigkeiten muss man in Berkeley gesehen haben?

Which sight does everyone have to visit in Berkeley?

Der Campus der University of California ist ein Muss. Geführte Touren werden angeboten.

The University of California campus is a must. Tours are available.

Wo genießt du am liebsten eine Tasse Kaffee?

Where is your favorite place to enjoy coffee?

Ich gehe sehr gern zu Peet’s Coffee. Es war der erste Laden im US-Handel, der verschiedene Kaffeesorten und dunkel-geröstetet Kaffeebohnen importiert hat und es ist ein toller Ort, um einen Kaffee zu trinken und Leute zu beobachten.

But of course, I enjoy going to the original Peet’s Coffee.  It was the first in the U.S. trade to import specialty varieties of coffees and to dark-roast whole coffee beans, and it is a great place to sip and people-watch.

Wo kann man Berkeley am besten von oben erblicken?

Where is the best place to have a look at Berkeley from above?

Der 93 Meter hohe Glockenturm am Uni-Campus offenbart einen 360° Blick von der Umgebung. Wenn man zur rechten Zeit dort ist, kann man auch das von Hand gespielte, 61-stimmige Glockenspiel hören.

The 307-foot-high campanile on the U.C. campus has a 360-degree view of the area.  If you’re there at the right time you can also hear the hand-played 61-bell carillon play. 

Was ist dein persönlicher Geheimtipp für Berkeley?

What’s your personal insider tip for Berkeley?

Eine kostenlose Verkostung bei Takara Sake USA. Es ist die größte Sake-Brauerei in den USA.

Go to Takara Sake USA for a free tasting.  It is the largest sake brewery in the U.S.

– Vielen Dank für deine Tipps, Carole! Thanks for your tips, Carole!

Leave A

Comment

26/02/2014
Oh, Berkley klingt nach einer schön relaxten und dennoch aufregenden Stadt. Wie schade, dass wir es damals von San Francisco nicht nach Berkley geschafft haben. Ein nächstes Mal hoffentlich :-)
Antworten